Umwelt/Klima>Erderwärung

Beiträge vom 18.11.2019 bis zum 13.02.2020

zdf-klimareport-17092019 (Gibt es den Klimawandel wirklich?)

Gibt es den Klimawandel wirklich?

HP 13.02.2020 – 11:52 Uhr

Skeptik und Wissenschaft im Vergleich Immer wieder begegne ich Zeitgenossen, die mit Hinweis auf vermeindlich wissenschaftlich belegte Studien die Behauptung aufstellen, dass die ganze Aufregung um CO2 und den Klimawandel aus der Luft gegriffen sei.…
» weiterlesen


nuclear-power-4021417_1280 (Es wird wieder über Atomenergie nachgedacht)

Es wird wieder über Atomenergie nachgedacht

HP 27.12.2019 – 20:06 Uhr

CO2-Werte steigen ungebremst – was sollen wir tun? Projekte wie das von Bill Gates befeuern auf’s neue die Frage, ob Atomstrom angesichts des vorhandenen Energiedilemmas nicht doch der sinnvollere Weg ist. Doch lassen wir uns…
» weiterlesen



environmental-protection-4605883_1280 (Madrid: Druck auf Politik mit guten Argumenten)

Madrid: Druck auf Politik mit guten Argumenten

HP 11.12.2019 – 13:04 Uhr

Thunberg’s Kurzauftritt sollte verstanden werden Instrumentalisiert, missbraucht, unrealistisch? Man mag vieles, was die 16-Jährige tut, für falsch halten. Doch im Kern trifft sie immer wieder den Punkt, der viele Menschen zum Nachdenken bringt. Gemessen daran,…
» weiterlesen



forest-fire-2268729_1280 (Klimaschutz: Unbelehrbarkeit in mächtigen Händen)

Klimaschutz: Unbelehrbarkeit in mächtigen Händen

HP 18.11.2019 – 16:52 Uhr

Tropenwälder brennen. Seit Jahren. Permafrost taut und entlässt Unmengen an Methan in die Atmosphäre. Wetterextreme nehmen zu. Doch die Ablehnung bewiesener Tatsachen durch wichtige Staatslenker zu Fakten des Klimawandels lässt nur diesen Schluss zu: Die…
» weiterlesen