Umwelt / Klima

e-auto-stromtanken (Völlige Intransparenz an den Elektro-Ladesäulen)
  • Quelle: WDR
07.02.2022 – 16:20 Uhr (zuletzt bearbeitet: 18.02.2022 – 16:04 Uhr)

Völlige Intransparenz an den Elektro-Ladesäulen

youtube-Bericht des WDR:

Gute Absicht – schlechte Ausführung
Der Energiemarkt zeigt beim E-Auto Aufladen kein gutes Bild

Welche Energie lade ich gerade? Kohle? Atom? Oder doch schon Erneuerbar? Wo sehe ich, was mich das Laden kostet? Warum gibt es so gewaltige Preisspannen? Und es gibt immer noch zu wenige Ladesäulen:

 

So alltagstauglich sind E-Autos tatsächlich | ECHT? | WDR

Die Verkaufszahlen von E-Autos steigen von Monat zu Monat. Und mittlerweile setzen alle deutschen Hersteller auf die Batterie als Antrieb der Zukunft. Doch was bedeutet das für uns? Wie praktikabel ist es derzeit, ein E-Auto zu besitzen? Welche Vorteile habe ich? Ist es überhaupt sinnvoll, sich jetzt schon ein solches Fahrzeug zuzulegen?

Hoffnung verspricht die sich anbahnende Methanol-Brennstoffzelle

Ganz neue Perspektiven versprechen Brennstoffzellen auf Methanol-Basis. Hierfür wären keine H2 Ladensäulen erforderlich. Dieser Aspekt verspricht eine interessante Zukunft für alle Verkehrsebenen, ist derzeit jedoch noch zu teuer. Doch die Forschung schreitet voran!

Das ganze Video sehen Sie hier.
HP


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden