Senioren Union

logo-su (Senioren Union Much bleibt weiter selbstständig)
09.10.2018 – 08:37 Uhr

Senioren Union Much bleibt weiter selbstständig

Neuer Vorstand der SENU-Much gewählt!

Eine vom Kreisvorsitzenden der Senioren Union Rhein-Sieg, Wilhelm Gunkel, anberaumte Sitzung brachte ein erfreuliches Ergebnis: die Senioren Union Much kann weiter selbstständig bleiben! Möglich machte dies die Übernahme des Vorsitzes durch Herrn Dr. Baisch aus NK-Seelscheid sowie die folgenden, neu gewählten Vorstandsmitglieder aus Much:

  • Ulla Breitbach (Kassiererin)
  • Josefine Eikamp (Beisitzerin)
  • Anni Knipp (Beisitzerin)
  • Hans Petri (Pressearbeit)

Nachdem einige Punkte im Nachgang zu einer zunächst angedachten Zusammenlegung mit NK-Seelscheid kurz rekapituliert wurden, übernahm CDU-Kreisgeschäftsführer Volker Meertz den Vorsitz für die Wahl des neuen Vorstands, welche das eingangs erwähnte positive Ergebnis brachte.

Damit ist die Voraussetzung geschaffen, mit Elan die bisher erfolgreiche Arbeit einer Senioren Union Much fortzuführen.

Zu einer konstituierenden Sitzung des neuen Vorstands wird Dr. Baisch im Oktober einladen. Schön war auch, dass SENU-Gäste bei der Versammlung anwesend waren, von denen gleich vier eine Mitgliedschaft in der Senioren Union Much beantragten. Dies ist ein gutes Zeichen für die neue Führungsgruppe!

Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg bei der zukünftigen Arbeit!

HP/NK


Anhang


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden