Nachrichten CDU-Much

geld-pixelio (Weitblick und Beharrlichkeit zahlen sich aus!) Quelle: r_k_b_by_i-vista_pixelio.de
24.07.2019 – 10:00 Uhr (zuletzt bearbeitet: 24.07.2019 – 09:44 Uhr)

Weitblick und Beharrlichkeit zahlen sich aus!

Weitere NRW-Förderung für Much: 730.000 Euro

Und wieder gibt es eine erfreuliche Nachricht für Much von der NRW-Städtebauförderung für die ländlichen Regionen! Unterstützt von der CDU-Much war der Förderantrag der Verwaltung erneut erfolgreich. Für dieses Jahr erhalten wir 730.000 Euro Fördergelder aus NRW. Dieser Betrag soll insbesondere für die Aufwertung der öffentlichen Straßenräume im historischen Ortskern verwendet werden.

Konnten wir im Oktober letzten Jahres vermelden, dass für die Umgestaltung des Kirchplatzes 1,42 Millionen Euro bereit stehen, lautet die Nachricht aus Düsseldorf aktuell wie folgt:

„Städtebauförderung heißt: Nordrhein-Westfalen baut Zukunft. Zahlreiche Kommunen investieren in kinder-, jugend- und generationenfreundliche Infrastrukturen, in barrierefreie Gestaltung, in energetische Erneuerung zum Einsparen von CO2 und in die ökologische Aufwertung öffentlicher Flächen. Die Städtebauförderung unterstützt die Ideen aus unseren Kommunen zur zukunftsfesten Gestaltung unserer nordrhein-westfälischen Heimat“, sagt Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die schwarz-gelbe Landesregierung hält ihr Versprechen und fördert auch den ländlichen Raum. Wir hoffen, dass auch unsere Mucher SPD-Kolleginnen/Kollegen ihre anfängliche Skepsis in dieser Sache überwinden und alle weiteren Aktionen konstruktiv begleiten.

Ein weiterer wichtiger Schritt für die Verwirklichung von Plänen zur Ortsentwicklung unserer Gemeinde!. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

HP/NB/NK


Anhang


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden