Umwelt/Klima>Artenschutz

agriculture-89168_1280 (CDU-Kommentar zum Ausschuss Umwelt- und Klimaschutz)
  • Quelle: Symbilbild pixabay.com
10.03.2021 – 10:00 Uhr (zuletzt bearbeitet: 10.03.2021 – 16:14 Uhr)

CDU-Kommentar zum Ausschuss Umwelt- und Klimaschutz

Nachlese zur Sitzung vom 03.03.2021

In der Sitzung des Umwelt- und Klimaschutzausschusses am 03.03.21 wurden wichtige Weichen für den Mucher Umwelt- und Klimaschutz gestellt.

Zuerst wurde der gemeinsame Antrag der Fraktionen von B90/Die Grünen, der CDU und der SPD zum Konzept von Much Bio-Gemeinde besprochen. Hier sind im Konzept u.a. neben der Öffentlichkeitsarbeit drei Arbeitsgruppen aufgeführt, die aus den Mitgliedern der Steuerungsgruppe von Much Bio-Gemeinde und weiteren interessierten Bürger/-innen bestehen:

  1. Arbeitsgruppe „EinkaufsApp – RegioApp“
  2. Arbeitsgruppe „Öffentliche Verpflegung“ (Erstellung eines Fragenkatalogs, mit dem alle Mcher Schulen mit ihren Offenen Ganztagsschulen und die Kitas befragt werden sollen
  3. SoLaWi – Solidarische Landwirtschaft – gerecht, ökologisch, sozial

Das Konzept „lebt“, das bedeutet auch, dass es bei Bedarf ergänzt und geändert muss, wenn dies durch die zukünftigen Erfahrungen erforderlich werden sollte. Es wurde in der Sitzung auch klargestellt, dass die Verantwortung für die Durchführung des Konzeptes ausschließlich bei der Verwaltung liegen muss (schließlich ist das Budget für Much Bio-Gemeinde im Gemeindehaushalt veranschlagt).

Den gesamten Bericht finden Sie als PDF im Anhang.
Dieter Schillgalies


Anhang


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden