News Überregional

Norbert Roettgen (ZEIT-Online Interview mit Norbert Röttgen – lesenswert!)
  • Quelle: www.norbert-roettgen.de
25.02.2020 – 12:32 Uhr (zuletzt bearbeitet: 19.08.2020 – 18:40 Uhr)

ZEIT-Online Interview mit Norbert Röttgen – lesenswert!

Norbert Röttgen:

„Wir haben derzeit die Mehrheit bei den über Sechzigjährigen. Sonst nirgendwo“

Der Überraschungskandidat: Interview mit dem Außenpolitiker Norbert Röttgen, der CDU-Vorsitzender werden will

DIE ZEIT: Herr Röttgen, mit Ihrer unerwarteten Kandidatur haben Sie den politischen Turbulenzen eine Umdrehung hinzugefügt. Wie fühlt es sich, zwei Stunden nach Bekanntgabe, als möglicher neuer Vorsitzender der CDU an?

Norbert Röttgen: Gut! Es war nicht leicht, mich durchzuringen. Aber nun bin ich völlig im Reinen mit mir.

ZEIT: Sie wurden bei Ihrer Vorstellung darauf angesprochen, dass Sie vor acht Jahren in Nordrhein-Westfalen eine Wahl verloren haben. Sie sagten: Niederlagen formen, vielleicht mehr als Siege. Wie hat diese Niederlage Sie geformt?

Röttgen: Das war meine erste Niederlage. Ich habe immer geglaubt und gehofft, dass mich so etwas nicht aus der Bahn werfen wird. So war es dann auch. Deshalb war es etwas Natürliches, wieder aufzustehen. Aber ich musste von vorn anfangen. Die stellvertretende Mitgliedschaft im Auswärtigen Ausschuss war mein erster kleiner Schritt zurück ins Politische. Und mit der Außenpolitik hat sich mir dann eine neue Welt erschlossen.

Den gesamten Beitrag bei ZeitOnline lesen Sie hier.
HP


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden