News Überregional

aircraft-847693_1280 (WDR Doku – Das tödliche System)
  • Quelle: Symbolbild pixabay.com
22.07.2020 – 13:56 Uhr (zuletzt bearbeitet: 24.08.2020 – 12:33 Uhr)

WDR Doku – Das tödliche System

Übermäßiger Erfolg führt oft zu Qualitätsproblemen
bei Flugzeugen endet das meist tödlich

Beispiel Boeing

Für Konzerne, die Massenware für den Transport von Menschen produzieren, ist eine lückenlose Qualitätssicherung ein unbedingtes Muss. Nachlassende Sorgfalt mit fehlerhaften Produkten bestraft der Markt durch Rückgang an Gewinn, wenn Kunden sich anders orientieren. Bei Erzeugnissen wie Kraftfahrzeugen, wo Qualitätsfehler Risiken für den Endnutzer darstellen, wird in der Regel sehr hoher Aufwand in der Fehlererkennung betrieben. Doch übermäßiger Erfolg am Markt sowie Gier nach noch mehr Profit verführt gelegentlich zu Leichtsinn, der in einigen Fällen sogar kriminelle Ausmaße annehmen konnte. Als Beispiel kann der Betrugsskandal um Dieselfahrzeuge gelten, wenngleich hier weniger das Sicherheitsproblem im Fokus stand, als ausschließlich ungebremste Profitgier.

Bei Flugzeugen darf es aber absolut kein Nachlassen in der Qualitätssicherung geben, denn hier zahlen im Problemfall viele Unschuldige mit ihrem Leben. Leider hatte die Sucht nach Gewinnmaximierung sowie ein jahrzehntelanger Verkaufserfolg im Falle Boeing todbringende Folgen. Bei der 737 MAX ist das leider eingetreten. Für das Image und den Ruf dieses großen Flugzeugkonzerns, aber auch der amerikanischen Zulassungsbehörde FAA, hat das jetzt gravierende Folgen. Wird das Fliegen zunehmend zum Sicherheitsrisiko? Die folgende Dokumentation gibt schockierende Einblicke. Könnte es ein Weckruf sein? Auch Politik ist involviert, daher steht dieser Bericht auf unserer Homepage.

 

Flugzeugabsturz – Boeings tödliches System | WDR Doku

Vor einem Jahr stürzte eine BOEING 737 MAX kurz nach dem Start in Äthiopien ab. 157 Menschen starben. Das neueste Modell des meistverkauften Verkehrsflugzeuges der Welt darf seither nicht mehr fliegen. Nur vier Monate zuvor war in Indonesien ein baugleiches Flugzeug verunglückt wobei 189 Menschen starben.

Zwei Abstürze kurz hintereinander. Als Ursache gilt bei beiden eine fehlerhafte Software, deren Existenz vor den Piloten geheim gehalten worden war.

Das gesamte Video auf youtube sehen Sie hier.
HP


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden