HP 18.10.2018 – 08:33 Uhr
Montag 22 Oktober

Philipp Amthor am 22.10.2018 in Troisdorf

19:30 Uhr Bürgerhaus zur Küz, Troisdorf-Sieglar

Der Rechtsstaat am Scheideweg?
Die Junge Union Rhein-Sieg lädt zum Rheinischen Abend nach Troisdorf ein.

Er ist der Youngster der CDU/CSU- Bundestagsfraktion. Kaum ein Politiker polarisiert mit seinen Reden im Moment mehr als Philipp Amthor. Erstmals wird er in den kommenden Wochen den größten JU Kreisverband Deutschlands besuchen und mit uns am 22.10.2018 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus zur Küz in Troisdorf diskutieren.

Ist der Rechtsstaat am Scheideweg? Gerade in der vergangenen Wochen sind die Medien wieder voll von Ereignissen, die an der Rechtsstaatlichkeit unseres Landes rütteln. Müssen wir einen islamistischen Gefährder wirklich zurück nach Deutschland holen? Wie lange kann man noch von Rechtsstaatlichkeit sprechen, wenn Ausschreitungen im eigenen Land die Tagespresse regieren? Dürfen wir Menschen nur auf Verdacht einsperren?
Wie steht es um die Zukunft des Rechtsstaats, den unsere Großväter aufgebaut haben und den wir durch unsere Verfassung hüten wie unseren Augapfel?

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und eine angeregte Diskussion mit gemütlichem Ausklang bei Kölsch und Imbiss.