Lokalberichte CDU-Much

garbage-3552363_1280 (Suche nach Überzeugung) Quelle: pixabay.com
14.08.2019 – 10:00 Uhr (zuletzt bearbeitet: 13.08.2019 – 18:05 Uhr)

Suche nach Überzeugung

Motivation ist das wichtigste aller Argumente

Erderwärmung, Rückzug der Artenvielfalt und Umweltverschmutzung sind die Themen unserer Zeit. Nur wenige zweifeln immer noch daran, dass wir unser Verhalten ändern müssen, um unseren Nachkommen eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Denn dazu sind die gesicherten Belege zu erdrückend.

Unabhängig von der jeweiligen Grundrichtung wird von der Politik intensiver denn je darüber nachgedacht, wie die gesteckten Klimaziele erreicht werden können. Verbote, Steuern, Strafen etc. tauchen dabei vermehrt in einigen Überlegungen auf. In der Sache sicher nicht ganz falsch.

Doch das wichtigste aller Argumente kommt dabei oft zu kurz: die eigene Überzeugung eines jeden Einzelnen von uns. Motivation versetzt Berge – Verbote und Steuern erzeugen oft unnötigen Widerstand. Wir alle sind daher aufgerufen, mit kleinen Schritten unseren Beitrag zu liefern, denn in der Summe kann der Effekt gewaltig sein. Etwa wird die Reduzierung des eigenen Fleisch- und Kosmetik- Konsums helfen, dass unsinniges Roden der tropischen Regenwälder gestoppt werden kann (um mit noch mehr Soja-Anbau oder durch Palmöl-Monokulturen Gewinne zu erzielen, damit z.B. unnötig große Nutztierbestände mit größtenteils Gen-manipuliertem Futter versorgt werden können). Auch können wir darauf achten, weniger in Plastik eingepackte Verbrauchsgüter zu kaufen (letztendlich landet unser Plastik in großen Mengen in den Weltmeeren- wer glaubt denn ernsthaft daran, dass der bei uns aussortierte Restplastik- Abfall in Entwicklungsländern noch zu recyceln sein wird?). So ist die Verseuchung des Pazifik bereits
erschreckend hoch!

Unter UMWELT/KLIMA finden Sie wichtige Beiträge mit Verlinkungen zu sehens- und lesenswerten Berichten, die helfen können, eigene Überzeugungen zu entwickeln oder zu stärken.
H. Petri


Anhang


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden