News Überregional

revolution-30590_1280 (Stehen „Querdenker“ und die US-Bewegung „QAnon“ in Verbindung?)
  • Quelle: pixabay.com
10.01.2021 – 20:26 Uhr

Stehen „Querdenker“ und die US-Bewegung „QAnon“ in Verbindung?

Sind „Querdenker“ mehr als Protest gegen Anordnungen der Regierung in Pandemie- Zeiten?

Nach dem Sturm auf das US-Capitol deckt der t-online Journalist  Lars Wienand   Verbindungen auf, die auch Antworten auf das Geschehen am Reichstag in Berlin vom letzten August aufdecken.

Verbindungen nach Deutschland

Der Sturm aufs Kapitol: Ein Experte hat genau das vorhergesagt.  Und in deutschen QAnon- und „Querdenker“-Kreisen gab es die Hoffnung, dass der Tag in Deutschland einen Umsturz auslöst.

Es war drei Tage vor Heiligabend, da machte sich Arieh Kovler auf Twitter Sorgen, ob die Gefahr ernst genommen wird: „Am 6. Januar werden sich bewaffnete Trump-Anhänger auf Trumps Aufforderung in Washington sammeln“, twitterte er. „Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie versuchen werden, das Kapitol zu stürmen, wenn dort Bidens Sieg festgestellt wird.“

Den gesamten Bericht auf t-online.de lesen Sie hier.
HP


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden