Lokalberichte CDU-Much

kanalarbeiter (Kurzfristiger NRW-Beschluss: keine generelle Dichtheitsprüfung)
  • Quelle: Petra Dirscherl_pixelio.de
21.12.2019 – 13:12 Uhr (zuletzt bearbeitet: 19.08.2020 – 18:40 Uhr)

Kurzfristiger NRW-Beschluss: keine generelle Dichtheitsprüfung

Nachricht der CDU-Landtagsfraktion NRW:

Dichtheitsprüfung weitgehend abgeschafft
 
Die umstrittene Dichtheitsprüfung für private Abwasserleitungen in Nordrhein-Westfalen wird wieder weitgehend abgeschafft. Ein entsprechender Antrag der NRW-Koalition ist heute im Landtag beschlossen worden. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Christian Untrieser:

„Uns ist der Schutz des Wassers, des Bodens und der natürlichen Lebensgrundlagen sehr wichtig. Die Bewahrung einer intakten Umwelt ist Kern der CDU. Ich bin zudem überzeugt, dass wir uns von Daten, Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnissen leiten lassen müssen. Und nicht von Gefühlen, Erwartungen und Stimmungen. Die rot-grüne Regelung aus dem Jahre 2013 entbehrte jeder fachlichen Grundlage und war rein ideologisch motiviert.

Wir schützen das Wasser und den Boden, wir schützen aber auch die Bürgerinnen und Bürger vor unsinnigen Regelungen, die Rot-Grün 2013 eingeführt hat und kehren wieder zu einer vernünftigen Regelung zurück.“

Die gesamte Mitteilung finden Sie unter diesem Link.

HP


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden