POLIT-PARODIE

kuh-auf-eis-pixabay (Ist die Kuh jetzt vom Eis?) Quelle: pixabay.com
24.09.2018 – 10:03 Uhr (zuletzt bearbeitet: 24.09.2018 – 10:14 Uhr)

Ist die Kuh jetzt vom Eis?

Krachledernes Gezerre nervt!

Die Kuh ist weg. Und Maaßen wohl auch (fast). Aber wo sind sie jetzt- etwa nur in Deckung, bis sie nach der blau-weißen Landtagswahl erneut für Unruhe sorgen? Mir kommt da ein Verdacht! Die Reibung, die unser streitbarer Innenminister fast ohne Pause produziert, hat so viel Hitze erzeugt, dass unsere Kuh im auftauenden Eis eingebrochen ist. Von wegen vom Eis- sie ist abgetaucht.

Naja, vielleicht eine rutschgefährdete Kuh weniger, mag man glauben. Doch abwarten- der nächste Almabtrieb wartet auf uns- die Kuhglocken läuten nicht nur eine Landtagswahl ein, sondern vielleicht auch einen Abgesang.. wer weiß es schon??

Ich jedenfalls nicht..
dä Mücher


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden