Umwelt/Klima>Erderwärung

nuclear-power-4021417_1280 (Es wird wieder über Atomenergie nachgedacht) Quelle: pixabay.com
27.12.2019 – 20:06 Uhr (zuletzt bearbeitet: 28.12.2019 – 12:28 Uhr)

Es wird wieder über Atomenergie nachgedacht

CO2-Werte steigen ungebremst – was sollen wir tun?

Projekte wie das von Bill Gates befeuern auf’s neue die Frage, ob Atomstrom angesichts des vorhandenen Energiedilemmas nicht doch der sinnvollere Weg ist. Doch lassen wir uns nicht beirren: weder die Brütertechnologie noch der Laufwellenreaktor der Forschergruppe um Bill Gates können ein bisher ungelöstes Problem endgültig lösen: wohin mit dem radioaktiven Abfall, der noch Jahrtausende strahlen wird?

Lassen Sie sich nicht verunsichern: der einzig wahre Weg aus der Klimakrise ist der Ausbau erneuerbarer Enegrgien. Die ist Resourcen-unabhängig und hinterlässt keine unliebsamen Nachwirkungen. Hier ein weiterer Beitrag, der die schwierigen technischen Hintergründe rund um die wiederbelebte Frage um die Atomenergie leicht verständlich rüber bringt:

„Atomkraft jetzt! Rettung für das Klima?“ – Prof. Harald Lesch mit einem 12-minütigen Beitrag .
HP


Sie können uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag senden