Nachrichten CDU-Much

lb-rsa (Bauhof-Areal: Ausschreibung für drei Bieter)
13.02.2017 – 08:12 Uhr (zuletzt bearbeitet: 10.03.2017 – 12:58 Uhr)

Bauhof-Areal: Ausschreibung für drei Bieter

Bericht Rhein-Sieg-Anzeiger vom 13.02.2017.

Ausschreibung nur unter drei Bewerbern.

Interessenten sollen Entwurfsskizzen für Bauhof-Areal vorlegen.

VON KLAUS HEUSCHÖTTER.

Much. Was passiert auf dem Areal des Mucher Bauhofs, wenn der voraussichtlich Ende 2018 nach Nackhausen umgezogen ist?

Diese Frage beschäftigt die Kommunalpolitik nicht erst seit gestern. Vor einem Jahr wurde ein sogenanntes Markterkundungsverfahren abgeschlossen. Für das innerörtliche Grundstück zwischen Wahnbachtalstraße und der Straße „In der Schweiz“ fanden sich drei Interessenten.

Im November beschloss der Hauptausschuss, den Verkauf öffentlich auszuschreiben. Da es sich dabei um eine freiwillige Ausschreibung in Form eines „bedingungslosen Bietverfahrens“ mit Publikationskosten von 8000 bis 10 000 Euro handeln würde, hat die Verwaltung dem Hauptausschuss jetzt alternativ vorgeschlagen, die Ausschreibung für den Grundstückskauf auf die drei bekannten Interessenten zu beschränken.

Den gesamten Bericht lesen Sie in der Ausgabe vom 13.02.2017.
HP