Nachrichten CDU-Much

fwilhelm (Abschied von Fritz Wilhelm)
04.09.2017 – 13:20 Uhr (zuletzt bearbeitet: 07.09.2017 – 09:29 Uhr)

Abschied von Fritz Wilhelm

Wir trauern um den Ehrenbürger, ehemaligen Bürgermeister und langjährigen Realschulleiter der Gemeinde Much

Fritz Wilhelm

Er verstarb am 03.09.2017 im Alter von 94 Jahren.

Mit ihm verliert ein Ort einen Menschen, an dem man sich auf vielfältige Weise orientieren konnte. Er, der für uns Vorbild war, trug wesentlich dazu bei, dass die Gemeinde Much und vor allem „seine“ Realschule sich entwickelten. Für Fritz Wilhelm war nicht nur der Beruf eine gern ausgeführte Aufgabe, sondern auch das Ehrenamt – in Kommune und Kirche. Geprägt durch seinen christlichen Glauben, hat er sein politisches Wirken ausgerichtet. Als Vorsitzender im Rat suchte er den Ausgleich in gegenteiligen Positionen zum Wohl der Gemeinde. Seine Bürgernähe war beispielhaft, ebenso sein Engagement für die Vereine und das gesellschaftliche Miteinander. Viele Menschen in Much – allen voran seine ehemaligen Schülerinnen und Schüler – werden die Erinnerung an ihn in ihrem Herzen tragen.

Mit Fritz Wilhelm verlässt uns jemand, der allen ein gutes Heimatgefühl vermittelte, der Much weiter entwickelt und der zahlreichen jungen Menschen einen guten Weg in die Zukunft geebnet hat. Und sieht jemand das Straßenschild, das seinen Namen zeigt, wird mancher von uns gefragt werden, wer der Mann war, der diesen Namen trug.

Die Antwort kann nur lauten: „Ein Großer Mucher“.

Fritz Wilhelm, der nicht aus Much kam, prägte einst den Satz:
„Einmal Much und Sie kommen wieder!“

Wir sagen „danke, Fritz“ für all Dein Wirken! Wir werden Dich nicht vergessen und Dir ein gebührendes Andenken bewahren.

CDU-Much

für den Vorstand                                                für die Fraktion                                 
Notburga Kunert                                                 Peter Steimel

 

 


Gesamter Text / PDF